Das “Ich Museum”

Was ist eigentlich eine “Erinnerung” und wofür wollen wir sie erhalten, bewahren, retten oder wegschmeissen? Was ist die Beziehung zwischen einem Gegenstand und der Vergangenheit und wo findet die Geschichte statt? Welche Geschichte erinnert mich an mich selbst?

Der Begriff, Museum führt normalerweise zu einer archivmässigen Definition von einer Ansammlung, wo Dinge – die mehr oder weniger – aus der Vergangenheit, die uns wertvolle Kenntnisse beibringen sollen, Dinge, die wir in unserem heutigen Leben nicht zwangsläufig brauchen.

Das “ICH MUSEUM” geht hauptsächlich um das Thema “Gestaltung eines eigenen Museums”. Wie würde ein Kind sein eigenes Museum gestalten? …Ein Museum wo dieses Kind eingeladen wird seine eigene Geschichte darzustellen und für die Anderen zur Verfügung zu stellen. Ich kann mir vorstellen wie, in diesen Fall, selbst die Definition von Erinnerung neu und vielvältiger formuliert würde.

Wie würden die Kinder den Zugang zu ihren persönlichen Sammlungen gegenseitig formulieren? Ich bin neugierig auf die Entdeckung in Bezug auf meine bisherigen Definitionen in Zusammenarbeit mit den kleinen kreativen Teilhabern herauszufordern.

 

Ins “Museum der Dinge”, Berlin

ichmuseumweb1

ichmuseumweb2

Zurück in der Kita, die Kinder bekommen “Museumskisten” und fangen sie gleich an zu gestalten

ichmuseumweb3

ichmuseumweb021

ichmuseumweb020

ichmuseumweb019

ichmuseumweb018

ichmuseumweb017

ichmuseumweb016

ichmuseumweb015

ichmuseumweb014

ichmuseumweb013

ichmuseumweb011

ichmuseumweb010

Nuri Gezer, 5 J., “Ich Museum”, Kindervilla Waldemar, 2015

ichmuseumweb08

Eylül Limani, 4 J., “Ich Museum”, Kindervilla Waldemar, 2015

ichmuseumweb07

Umut Kisa, 5 J., “Ich Museum”, Kindervilla Waldemar, 2015

ichmuseumweb04

Malik Günerol, 4 J., “Ich Museum”, Kindervilla Waldemar, 2015

ichmuseum08

Umut Oguzhan, 4 J., “Ich Museum”, Kindervilla Waldemar, 2015

 

© Ein Konzept entwickelt im Rahmen von “Kinder_Kunst_Räume: ein Verbundprojekt der Universität Erfurt und der SPI/Berlin und durchgeführt in der Kindervilla Waldemar, Berlin.

 

© Luiza Mogosanu 2015

Save

Save

Save

Save

Save

Save

3 thoughts on “Das “Ich Museum”

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s